STUR-Griffschutz

17,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand, kostenloser Versand in DE ab 99 €

Lieferung: Mai 2022

Sichere Zahlung mit:

Zahlungsarten
  • Visa
  • Mastercard
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • American Express
  • SOFORT

Hinweis: Unser STUR-Ledergriffschutz ist aktuell nur als Zubehörartikel zu den Pfannen bestellbar und kann nicht einzeln bestellt werden.

Es handelt sich um eine Vorbestellung, die Lieferung erfolgt im Mai 2022. Mehr zum Thema Vorbestellung erfährst Du weiter unten auf dieser Seite.

  • Griffüberzug als Hitzeschutz, aus rein pflanzlich gegerbtem Leder mit STUR-Prägung
  • Passt auf die Griffe beider Pfannengrößen
  • Entwickelt im Laufe der Zeit eine schöne Patina
  • In Deutschland hergestellt

Achtung: Da Leder ein Naturmaterial ist, kann Dein Griffschutz optisch von den hier gezeigten Fotos abweichen und etwas heller oder dunkler ausfallen. Jede Charge sieht etwas anders aus, aber genau das ist für uns das Schöne daran 🙂

Außerdem empfehlen wir den Griffschutz nur auf dem Herd zu verwenden. Für den Gebrauch im Backofen ist er nicht geeignet. Für das Herausnehmen der Pfanne aus dem Ofen empfehlen wir einen Ofenhandschuh.

Wir haben eine umfangreiche Seite erstellt, auf der wir reichlich Feedback & Erfahrungen zur STUR-Pfanne gesammelt haben. Überzeug Dich selbst: STUR-Pfanne Erfahrungen ⟶

 

Bewertungen findest Du weiter unten auf dieser Seite. Hier geht es zu einer Übersicht aller unserer Produktbewertungen: STUR-Pfanne Bewertungen ⟶

Du hast eine Frage? Dann findest Du hier bestimmt die Antwort darauf.
Unsere Fragen & Antworten sind in verschiedene Themenbereichen unterteilt, also klicke Dich einfach in den Bereich, der am ehesten zu Deiner Frage passt, um ganz leicht die Antwort darauf zu finden.

Erst eine erfolgreiche Crowdfundingkampagne...

Um die Serienproduktion unserer Pfannen finanzieren und die Kosten bei unseren Produktionspartnern vorab decken zu können, haben wir Ende 2020 unseren Vorverkauf im Rahmen einer Crowdfundingkampagne auf der Plattform Kickstarter gestartet. Seitdem haben uns weitaus mehr Vorbestellungen erreicht, als wir jemals erwartet hätten! 💪 

Über 18.000 STUR-Pfannen wurden für über 1,85 Mio. Euro vorbestellt - vielen Dank dafür! Zusammen sind wir so zur drittgrößten Kickstarterkampagne Deutschlands geworden.

...und jetzt die Produktion.

Unsere Produktion läuft auf Hochtouren und wir wollen Deine Pfannen so schnell wie möglich zu Dir bekommen. 🚀 Wir freuen uns außerdem, dass das bisherige Feedback unserer Testerinnen und Tester so überaus positiv ausfällt. Hier ein Beispiel: Feedback zur STUR-Pfanne von Stefan

Hier findest Du außerdem alle bisherigen Bewertungen der STUR-Pfanne. Außerdem haben wir eine Seite eingerichtet, auf der wir weitere Erfahrungen mit der STUR-Pfanne gesammelt haben.

Deshalb können unsere Pfannen aktuell nur vorbestellt werden:

Bei unseren STUR-Pfannen handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung, weshalb sich der Produktionsprozess mit unserem Hersteller erstmal einspielen musste. Wir können nicht alle Pfannen gleichzeitig produzieren, sondern müssen die Pfannen nach und nach herstellen.

Momentan sind wir noch dabei, die 18.000+ vorbestellten Pfannen zu produzieren und auszuliefern. Aus diesem Grund ist aktuell nur eine Vorbestellung möglich und der voraussichtliche Liefertermin für Deine Bestellung liegt aktuell im Mai 2022. Wenn Du die Pfanne verschenken möchtest, bieten wir auch einen Geschenkgutschein an. Wir bleiben jedoch dran und bemühen uns gerade, die Produktionsprozesse beim Einbrennen & Abdrehen weiter zu automatisieren und zu verbessern, um die Produktion zu beschleunigen. Vielen Dank für Dein Verständnis! 🙂

Die Auslieferung der ersten Pfannen war ein voller Erfolg!

Wir haben die allerersten Pfannen in Berlin persönlich per Lastenfahrrad ausgeliefert. Wie das so lief, kannst Du Dir in diesem kurzen Video ansehen:

Und wie immer: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wenn Du also Interesse hast, solltest Du mit Deiner Bestellung nicht zu lange warten.

Zur Auswahl unserer Pfannen ⟶

Customer Reviews

Based on 23 reviews
91%
(21)
0%
(0)
4%
(1)
4%
(1)
0%
(0)
H
Herbert
Was lange währt...

Die Pfannen, auf die wir so lange und sehnlich gewartet haben...

Erster Eindruck: massiv! Als Ersatzwaffe für Drachentöter und Bud-Spencer-Doubles absolut geeignet. Die negativen Dinge vorweg, denn das sind nur Kleinigkeiten:

- Am Griff hätte ich mir auch oben ein klein wenig rundere Kanten gewünscht. Vor allem da z. B. die 28er Pfanne mit Inhalt an die 4 Kilo wiegt, so daß ich die Ränder deutlich am Handballen gespürt habe. Allerdings keinesfalls schmerzhaft und vermutlich ausschliesslich Gewöhnungssache.

-Der Griffschutz aus Leder sieht wertig und haltbar aus und fasst sich so an. Aus meiner Sicht ist er aber nicht richtig an die Griffform angepasst, weil sich die offenen Enden wie ein Zeltdach nach oben aufwölben, hinten ein wenig zu eng und zu flach genäht und vorn zu weit sind. Mit der Öffnung nach unten machen sich die Kanten deshalb unangenehm bemerkbar. Bei Öffnung nach oben lässt sich die Pfanne nicht optimal halten, speziell wenn man sie auf dem Ofen bewegt. Raufschieben geht nur mit Gegendruck an der Pfanne, was bei Betriebstemperatur mäßig Spaß macht. Ich gehe aber davon aus, dass sich das nach 20 - 30 maligem Gebrauch deutlich bessert. (Siehe Bild)

Davon abgesehen, dürften das tatsächlich die besten Pfannen sein, die ich je in der Hand gehalten habe. Ich hoffe sehr, daß der Langzeittest die ersten, wirklich sehr positiven Eindrücke bestätigt. Den höheren Pflegeaufwand nehm ich dafür gern in Kauf!

Fazit:
Das Warten hat sich definitiv gelohnt! Die Kaufpreise (zumal durch Kickstarter günstiger) sind absolut angemessen. Obwohl durch den Pflegeaufwand und die Anforderungen einer Gußpfanne an den Koch vielleicht nicht 100%ig als echte "Sorglos-ich-dreh'-mal-auf-9-und-guck-was-passiert" Anfängerpfanne geeignet, würde ich sie jedem an's Herz legen. Wenn die Haltbarkeit jetzt noch mitspielt, definitiv eine echte Kaufentscheidung.

Hi Herbert,

vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung und das Feedback!

Zum Griffschutz: Wie Du bereits vermutet hast, wird sich der nach 10-20 Einsätzen deutlich weicher und angenehmer in der Hand. Wir stellen bald auch ein Video online, in dem wir zeigen, wie der Griffschutz nach einiger Zeit aussieht. Wir empfehlen außerdem, den Griffschutz bereits auf den Griff zu machen, wenn die Pfanne noch kalt ist.

Weiterhin viel Spaß beim Braten,
Filip von STUR

L
Lange Andre
Griffschutz

Zu gibt's nichts mehr zu die sind Weltklasse aber über den Griffschutz müsst ihr noch mal nachdenken.Der Lederschutz ansich ist ok wenn er eingearbeitet ist. vielleicht kann man einen Griffschutz ausarbeiten der das Loch im Griff der Pfanne nutz um einzurasten und dadurch leichter dran bzw.ab zu machen.
Ansonsten great Job.

Hallo Andre,

vielen Dank für Dein Feedback!
Der Griffschutz wird mit der Zeit geschmeidiger und passt sich dem Griff immer besser an.
Ich persönlich lasse den Griffschutz die ganze Zeit an der Pfanne (außer wenn sie in den Backofen kommt).
Vielen Dank für Deine Anregung, ich habe das an das Team weitergegeben. :)

Viele Grüße und weiterhin viel Freude beim Braten!
Jens von STUR

J
Jochen M.
Passt

Anfänglich wird der Griffschutz am besten auf die kalte Pfanne oder mit entsprechender Vorsicht aufgesteckt. Ohne Gegendruck geht das nicht. Dafür sitzt er fest, liegt gut in der Hand und gibt ein sicheres Gefühl.
Bei mir hängen die Pfannen bei nichtgebrauch am Haken. Ein Modell mit Loch wäre sicher eine Überlegung wert.

G
Gernot Just
Wie die Pfannen, auch hier Top-Qualität

Auch wir waren erst etwas besorgt über die Enge, aber Leder passt sich ja immer etwas an.
Toll verarbeitet, unverzichtbar und der Schutz wird nicht nur in der heimischen Küche genutzt, sondern kommt auch draußen zum Einsatz, da er perfekt für Bushcraft-Kochabenteuer geeignet ist.
So braucht man keine Zange, Stöcke, etc. nehmen sondern nimmt den schönen Schutz einfach und stülpt ihn über den zu heiß gewordenen Griff der Outdoor-Kochelemente.
Die Pfannen sind für Wanderungen dann doch etwas zu schwer, aber dafür ja auch nicht unbedingt ausgelegt ;)

S
Stefan Tacke
Skepsis überwiegt

Meine Frau und ich haben seit einer Woche unsere (große) Pfanne mit Griffschutz. Die Pfanne ist prima, aber der Griffschutz...???? Wir haben die vielen Bewertungen, Kommentare und Infos vom STUR-Team gelesen, aber tatsächlich ist der Griffschutz (im Gegensatz zur Pfanne) definitiv nicht spontan einsetzbar - um so mehr wundert es, dass es keine Beschreibung/Info/"Gebrauchsanweisung" zum Schutz gibt!
Intuitiv hätte ich auch die "offene" Seite, mit dem Logo, nach unten gemacht, denn der Pfannengriff hat ja ein nach unten "dreieckig" zulaufendes Profil. Aber unabhängig von der Orientierung: Wenn man ihn dann "mit Gewalt" auf den Griff presst, bilden sich spontan helle Knickstellen im Leder, denn das Leder ist wenig geschmeidig und bretthart. Das weiche Innenleben scheuert bei wiederholtem Aufschieben so auf der rauhen Oberfläche des Griffes, dass Lederfusseln am Griff verbleiben. Zur Pfanne gibt es eine Info auf dem Faltblatt in Englisch und auf Deutsch - da wäre doch ein einzelnes Blatt mit Bild (wie herum es gehört) und wie damit umzugehen ist, was zu erwarten ist, dringend angezeigt, denn das Teil erfüllt die Erwartungen, die spontan an es gerichtet werden, eben gerade nicht spontan! Natürlich kann man bei den Begeisterten, die beim croud-funding mitgemacht haben, erwarten, dass sie auf die Homepage schauen und sich informieren. Wenn ihr also erreichen wollt, dass man auf der Seite nachschaut, dann lasst es so - wenn ihr die Kunden zufrieden machen wollt, dann bitte eine Info.
Wir werden jetzt erst einmal den Griffschutz skeptisch weiter einsetzen und hoffen, dass sich die in den Äußerungen "versprochene" Besserung durch viel Benutzen einstellt und hoffen, dass sich auch bei uns die Begeisterung einstellt. Aber gut ist anders.

Hallo Stefan,
danke für Dein Feedback!
Tatsächlich gehört das STUR-Logo sichtbar nach oben und ich persönlich lasse den Griffschutz dauerhaft an der Pfanne und nehme ihn nur zur Benutzung im Backofen ab. :)
Nochmal vielen Dank für Deine Anregungen! Wir arbeiten daran, noch besser über die Nutzung des Griffschutzes zu informieren.
Das Leder wird auf jeden Fall mit der Zeit immer geschmeidiger!

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Braten!
Jens von STUR

H
Herbert r.
Notwendiges Utensil

Als ich den Griffschutz ausgepackt hatte, war ich etwas skeptisch. Zu klein, zu eng...
Hat sich aber bald geändert. Der G. passt sehr genau und ist unverzichtbar, um die Pfanne gut handhaben zu können. Das Material
fühlt sich hochwertig an, sieht auch recht gut aus. Nur zu empfehlen!

Hallo Herbert,
vielen Dank! :)
Genau, der Griffschutz ist am Anfang noch etwas steif, wird aber mit der Zeit immer geschmeidiger.
Viele Grüße
Jens von STUR

Das könnte Dir ebenfalls gefallen: